Filmgeflüster

6. August 2018 

 

foto Nun habe ich mit dem Fuji Natura 1600 gerade erst einen schnellen Film mit erstaunlich geringem Korn und gut abgestimmter Tonalität ausprobieren dürfen. Nachdem ich vor einiger Zeit ein paar Rollen bei Fotoimpex ergattern konnte und die letzten vier erst kürzlich belichtet habe muss ich nun erfahren, dass die Produktion eingestellt wurde.

Wenn das so weitergeht, bleibt bald nur noch Kodak übrig. Einziger Lichtblick, wenn es so wäre: Ektar, Portra und Tri-X sind die besten Filme die es gibt. 

Wenn alles gut geht, dürfen wir sogar bald auch Ektachrome wieder in die Kamera laden. Nach einer Ankündigung Anfang letzten Jahres war länger überhaupt nichts mehr davon zu hören. Gerade, als man schon dachte, dass sich der Plan in Luft aufgelöst hat, scheint plötzlich alles schnell zu gehen: Im Herbst soll es nun so weit sein!

Ich kann es kaum erwarten. 

Foto: Frankfurt, Juli 2018
Fuji Natura 1600, Summicron-M 28





 

Copyright © 2018 Ulrich Hilger, alle Rechte vorbehalten.